Werbeanzeigen

Spätkauf überfallen

#Berlin – Drei Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht in Mitte einen Spätkauf. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat das Trio gegen 0.15 Uhr das Geschäft in der Gabriele-Tergit-Promenade und bedrohte den 47-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe. Ein Täter soll Geld aus der Kasse entnommen haben, wobei der zweite mehrere Packungen Zigaretten entwendete und der dritte an der Eingangstür „Schmiere“ stand. Anschließend flüchteten sie in Richtung Köthener Straße. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion 3 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: