Silver Salon am 11. April im Potsdam Museum: Der Potsdamer Stadtkanal

Zum nächsten SILVER SALON lädt das Potsdam Museum am 11.04.2017 | 14 Uhr ein.

Hans Weber, Potsdamer Fischmarkt am Stadtkanal, um 1935 © Potsdam Museum

Das Thema ist diesmal der Potsdamer Stadtkanal. Dr. Uta Kaiser, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Potsdam Museum wird viel Wissenswertes über die Geschichte des Kanals berichten.

Über mehrere Jahrhunderte hinweg durchkreuzte der Stadtkanal die Potsdamer Innenstadt. Ursprünglich im Mittelalter als Entwässerungs- und später als Festungsgraben angelegt, erhielt er seine bis weit ins 20. Jahrhundert hinein bestehende Gestaltung unter Friedrich II. 1960 beschloss der Rat der Stadt Potsdam die Zuschüttung des Kanals. Die neue Innenstadtgestaltung und eine schon seit dem frühen 19. Jahrhundert belegte Geruchsbelästigung wurden als Gründe angeführt. Dessen ungeachtet, hatte der Kanal Künstlern und Fotografen einige ihrer schönsten Motive geliefert. Highlights aus der Sammlung des Potsdam Museums beleuchten den Kanalverlauf von der Kellertor- bis zur Kiezbrücke.

Eintritt: 8 €

 Um Anmeldung unter 0331 289 6868 wird dringend gebeten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.