#Sieversdorf – 1,21, Promille im Renault

Polizeibeamte vom Revier Kyritz stellten gestern Abend gegen 17.45 Uhr einen 43-Jährigen im Bohleweg fest, der dort mit einem Renault gefahren sein soll. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Anschließend wurde dem Mann eine Blutprobe im Klinikum entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.