siebenjähriges Mädchen beim Badeausflug verstorben

Joachimsthal – Kriminalpolizei ermittelt nach Ableben eines Kindes

Ein siebenjähriges Mädchen befand sich am 06. Juni mit weiteren Kindern einer Berliner Schule zu einem Badeausflug am Werbellinsee. Gegen 16:00 Uhr wurde das Kind bewegungslos im Wasser aufgefunden. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb die Schülerin im Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei der Direktion Ost hat die Ermittlungen zu den Umständen, welche zum Tod des Kindes führten, übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.