Werbeanzeigen

Sieben neue Folgen “Der Alte” im ZDF

David Dreher (Emanuel Fellmer, l.) verfolgte und fotografierte den tödlich verunglückten Ben Welz seit Monaten. Im Verhör mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, M.) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, r.) kann er sich nicht entlasten.
Copyright: ZDF/Hendrik Heiden.

Ab 16. März 201820.15 Uhr, zeigt das ZDF sieben neue Folgen des Freitagskrimis “Der Alte”. Neben Jan-Gregor Kremp als Hauptkommissar Richard Voss spielen Stephanie Stumph und Ludwig Blochberger als Ermittler, Christina Rainer als Pathologin und Thimo Meitner als IT-Spezialist.

Kommissar Voss ermittelt in der ersten Folge der Krimireihe, “Wer bremst, hat verloren”, im Raser-Milieu: Ben Walz stirbt bei einem illegalen Autorennen, nachdem ein Reifen bei Höchstgeschwindigkeit geplatzt war. Alles deutet auf Sabotage hin. Bens Vater, Andreas Welz (Michael von Au), steht unter Schock. Welz hatte ein schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn, denn als Politiker setzt er sich für Tempolimits ein. Voss und seine Kollegen finden heraus, dass das verhängnisvolle Rennen gegen den Sportwagen von Auto-Lobbyist Frank Botero (Harald Schrott) stattfand. Dieser behauptet jedoch, der Wagen sei gestohlen worden. Zwei Jahre zuvor war Ben Walz schon einmal in einen Unfall verwickelt. Dabei starb ein junges Mädchen. Ins Gefängnis musste dafür Amir (Onur Akkilic), ein Mitglied einer Raser-Gang. Doch steuerte in Wirklichkeit Ben den Wagen? Als das Team um Richard Voss endlich alle Fäden der Ermittlungen entwirrt, gerät der Hauptkommissar beinahe selbst unter die Räder.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: