„sicher.mobil.leben – Ablenkung im Blick“, Verkehrssicherheitsaktion

PD Süd:                                 Am 20.09.2018 heißt es „sicher.mobil.leben – Ablenkung im Blick“. In einer gemeinsamen länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion setzt die Polizei an diesem Tag ihren Fokus auf eine Hauptunfallursache – ABLENKUNG. In allen Bundesländern werden an diesem Tag Polizisten zielgerichtete Verkehrskontrollen durchführen und in Präventionsveranstaltungen Autofahrer für die Risiken die durch Telefonieren, Rauchen, Essen und Co. entstehen, sensibilisieren.

Die Polizeidirektion Süd lädt Sie an diesem Tag zu zwei Präventionsveranstaltungen in Guben und auf dem Rastplatz Fichtenplan Süd ein. In Guben freuen wir uns, gemeinsam mit der Stadt und weiteren Partnern insbesondere junge und ältere Fahrer begrüßen zu dürfen. (Siehe auch PM 6125, Guben)

Die Mitarbeiter der Prävention der Polizeiinspektion Dahme-Spreewald und der Truckerstammtisch Niederlehme laden alle Interessierten auf den Rastplatz Am Fichtenplan an der BAB 10 ein. Der Aktionstag wird sich dieses Mal im Schwerpunkt mit den Gefahren durch Ablenkung am Steuer befassen. Dabei können Sie selbst die Folgen von Handy, Laptop, Zeitung und Co. an einem Fahrsimulator erfahren.
Weitere Information zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.polizei.brandenburg.de und auf Twitter unter der Hashtag #sichermobilleben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.