Werbeanzeigen

Seitlich kollidiert

#Oberkrämer – Gestern um 17.05 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der

Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Havelland. Dabei befuhr ein 58-jähriger Fahrer eines Sattelzuges den rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich zwischen dem Autobahndreieck Kreuz Oranienburg und der Anschlussstelle Oberkrämer. Offenbar durch einen Fahrfehler geriet er auf den linken Fahrstreifen und kollidierte seitlich mit einem dort befindlichen BMW. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: