#Seelow – Transporter aufgebrochen

Am 9. Februar, gegen 12.30 Uhr, stellte der Fahrer eines VW Transporters das Fahrzeug in der Slubicer Straße verschlossen ab. Als er den Transporter am 12. Februar, gegen 5.40 Uhr, öffnete, fiel ihm das offenstehende Handschuhfach auf. Es war durchsucht. Nun kontrollierte der Mann des Innere des Fahrzeugs. Es fehlten eine Akkulampe und zwei Elektrozangen. Der Schaden lag bei 150 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen