Werbeanzeigen

Sechs neue Folgen: “Der Kriminalist” mit Christian Berkel im ZDF

Ein neuer Fall für Kommissar Bruno Schumann (Christian Berkel)
Copyright: ZDF/Oliver Feist

“Der Kriminalist” ermittelt in sechs neuen Fällen in Berlin. Christian Berkel ist ab Freitag, 16. November 2018, 20.15 Uhr, im ZDF wieder als Hauptkommissar Bruno Schumann unterwegs. Seine Methode: Er widmet sich den Opfern, um Hinweise auf die Täter zu finden. Unterstützt wird er von Kommissarin Verena Kleinefeldt (Johanna Polley) und Kommissar Jan Michalski (Timo Jacobs).

Der erste Fall der neuen Staffel, “Grenzgang” (Buch: Dirk Morgenstern/Regie: Christian Görlitz), verbindet das aktuelle Flüchtlingsthema mit deutsch-deutscher Geschichte. Der Film ist bereits in der ZDFmediathek verfügbar.

Ein Mann wird Tod an der Havel gefunden. Er war Leiter einer Flüchtlingsunterkunft, die sich dort in der Nähe befindet. Der erste Verdacht fällt schnell auf einen Flüchtling, der kurz zuvor einen heftigen Streit mit dem Opfer hatte. Doch dann findet Schumann heraus, dass das Opfer selbst auf der Flucht vor den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit war. Der Mann wollte 1985 aus der DDR fliehen, wurde aber angeschossen und landete bis zum Fall der Mauer im Gefängnis. Liegen in seiner eigenen Vergangenheit die Motive für seinen gewaltsamen Tod?

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: