Schwerverletztes Kind bei Verkehrsunfall

#Berlin – Eine Autofahrerin konnte gestern Nachmittag in Lichterfelde einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Den bisher erlangten Erkenntnissen zufolge eilte ein 13-jähriges Mädchen gegen 14.10 Uhr in der Drakestraße hinter einem haltenden Linienbus hervor auf die Fahrbahn. Eine auf der Drakestraße in Richtung Ringstraße fahrende 33-Jährige leitete zwar noch eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern und erfasste das Mädchen mit ihrem Wagen. Mit schweren Kopfverletzungen brachten sie Rettungssanitäter zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernimmt die weitere Bearbeitung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.