Schwerer Verkehrsunfall

Landkreis Havelland, Wustermark, B5

Freitag, 03.06.2016, 15:30  Uhr

 

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B5 Höhe Elstal in Fahrtrichtung BAB10. Die Fahrerin eines BMW musste ihren PKW aufgrund eines technischen Defektes verlangsamen. Der hinter ihr fahrende Chevrolet verlangsamte. Der Fahrer eines VW übersah dies und kollidierte mit dem Chevrolet. Hierbei wurde dieser auf den BMW geschoben. Die Insassen des Chevrolets wurden hierbei verletzt, die 15jährige Beifahrerin so schwer, dass ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam, und die Brieselangerin in ein Krankenhaus brachte. Der Fahrer des Chevrolets, sowie drei Kinder, die im VW saßen, wurden leicht verletzt, und in verschiedene Krankenhäuser der Umgebung eingeliefert. Die Richtungsfahrbahn der B5 zur BAB10 war für die Dauer der Maßnahmen voll gesperrt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.