Schwer verletzt

#Rheinsberg – Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr gestern Nachmittag um 14.10 Uhr die Bundesstraße 167 von Wulkow in Richtung Herzberg. Er hatte vor, auf einen Waldhof zu fahren und bremste dazu seinen Pkw ab. Dies bemerkte offenbar ein 24-Jähriger in einem Pickup zu spät und fuhr auf. Der 73-jährige Bei-fahrer im Mercedes wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Ein Drogentest bei dem 24-Jährigen reagierte positiv auf Kokain. Da er leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde, wurde ihm dort eine Blutprobe entnommen. Im Pickup fanden die Beamten ein Messer, sowie ein Brett mit Anhaftungen einer weißen Substanz. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.