Schwedt/Oder: Krad unter Einwirkung von Alkohol geführt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagnachmittag ein
62 jähriger Kradfahrer in der Berliner Allee in Schwedt festgestellt, der sein Fahrzeug unter
Einwirkung von Alkohol führte. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,08 Promille.
Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.