Schwedt/Oder – Autos aufgebrochen

Gleich mehrfach wurden der Polizei am Vormittag des 20.08.2018 Autoaufbrüche gemeldet. So geschehen in der Straße der Jugend, wo die Seitenscheibe eines VW Passats eingeschlagen worden war. Die Täter stahlen das Navigationsgerät und verschwanden anschließend vom Ort des Geschehens.

In der Heinrich-Heine-Straße, der Marie-Curie-Straße und der Ferdinand-von Schill-Straße hatten es die Langfinger auf Radios und Navigationsgeräte von Autos der Marke Skoda abgesehen. Um an die Technik heranzukommen, wurden ebenfalls Seitenscheiben zerstört und dann die jeweilige Radio-/Navikombination demontiert.

Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark zu den Taten und prüfen dabei auch, ob diese im Zusammenhang miteinander stehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.