Schuhdieb und weitere #Diebstähle

#Guben: Ein Schuhdieb drang in der Nacht zum Freitag gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus in der Kirchstraße ein und entwendete aus dem Hausflur vier Paar Schuhe. Der Unbekannte konnte noch gesehen werden, als er mit dem Fahrrad in Richtung Neißeterrassen fuhr.

Kurz nach 04:10 Uhr beobachte ein aufmerksamer Bewohner in der Alten Poststraße, wie zwei Unbekannte über einen Grundstückszaun stiegen und in einen PKW und einen Keller eindrangen. Ein Einbrecher konnte dort gestellt werden. Der 41-jährige Pole wurde vorläufig festgenommen. Der zweite Mann flüchtete und konnte trotz sofortiger Nahbereichsfahndung nicht mehr gestellt werden.

Ebenfalls in der Nacht zum Freitag drangen Unbekannte in der Frankfurter Straße gewaltsam in einen Transporter und in einen PKW ein und entwendeten einen hochwertigen Werkzeugkoffer und ein Navigationsgerät. Zusammenhänge zwischen den Taten prüft nun die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.