Werbeanzeigen

#Schöneiche – Einbruchsdiebstähle

Im Verlauf des 11.12.2017 wurden der Polizei zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser angezeigt. So geschehen in der Paul-Singer-Straße, wo die Täter eine Terrassentür beschädigten und anschließend in allen Räumen die Schränke nach Verwertbarem durchwühlten. Ob ihnen dabei etwas in die Hände fiel, war bei Anzeigenaufnahme noch nicht klar gewesen. Jedoch beläuft sich der angerichtete Sachschaden schon auf eine Schätzsumme von 2.000 Euro. In der Leipziger Straße gelangten die Einbrecher ebenfalls über die Terrassentür in ein Wohnhaus. Auch in diesem Objekt durchwühlten sie sämtliche Schränke. Der genaue Sachschaden muss wie im ersten Fall noch ermittelt werden. Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) sind mit der Aufklärung der Taten betraut und prüfen dabei natürlich, ob die Geschehnisse von denselben Personen verursacht wurden.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: