#Schönefeld: Verkehrsunfälle

#Schönefeld:                Eine unfreiwillige Pause musste der Fahrer eines Linienbusses Dienstagnachmittag gegen 17:30 Uhr am Flughafen Schönefeld einlegen. Der Bus war mit einem absenkbaren Poller zusammengestoßen, der sich im Anschluss nicht mehr bewegen ließ. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme konnte der Bus selbstständig zu seinem Betriebshof zurückkehren. Der Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Aus nicht abschließend geklärter Ursache kam die Fahrerin eines PKW DACIA am Dienstag gegen 19:40 Uhr mit ihrem Fahrzeug nach links von der Straße Am Seegraben ab und verunfallte. Sie selbst blieb unverletzt, ihr Fahrzeug musste jedoch mit Beschädigungen in Höhe von rund 3.000 Euro abgeschleppt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen