#Schönefeld, #Lübben: Unfallflucht

Nachdem am Sonntagabend der Fahrer eines Linienbusses gegen 21:30 Uhr Am Flughafen in Schönefeld gegen einen Poller gefahren war, verließ er pflichtwidrig die Unfallstelle. Am Poller wurde ein Sachschaden von rund 1.000 Euro festgestellt, die Polizei leitete Ermittlungen wegen einer Unfallflucht ein. Von gleich drei Fahrzeugen, die am Sonntagabend in der LübbenerJägerstraße abgestellt waren, wurden die Außenspiegel abgefahren. Ein Zeuge hatte einen weißen PKW beobachtet, der gegen 18:50 Uhr die drei Fahrzeuge touchierte und dann seine Fahrt unvermittelt in Richtung Logenstraße fortsetzte. Der verursachte Gesamtschaden belief sich auf knapp 1.000 Euro, die Polizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.