Schleuse befahren

#Oranienburg –  Während der Streifentätigkeit mit dem Dienstboot stellten Beamte der Wasserschutzpolizei am 28.07. gegen 20.00 Uhr einen VW-Transporter aus Berlin fest, der An der Lehnitzschleuse die Betriebsanlage befuhr. Es wurde eine Verkehrskontrolle durchgeführt und Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemtest ergab ein Ergebnis von 1,57 Promille. Also folgten eine Blutprobe in der Polizeiinspektion und die Untersagung der Weiterfahrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.