#Schipkau: Nach Verkehrsverstoß ins Gesicht geschlagen

#Schipkau:                 

Als am Mittwochabend der Fahrer eines MERCEDES-SPRINTER gegen 20:45 Uhr entgegengesetzt in eine Einbahnstraße in der Kreuzstraße gefahren war, trat ein 48-jähriger Passant gegen das Fahrzeug und beschädigte den Außenspiegel. In weiterer Folge kam es zu einer verbal/körperlichen Auseinandersetzung, bei dem der 48-Jährige dem Autofahrer ins Gesicht schlug. Der 43-jährige Transporter-Fahrer erlitt dabei Verletzungen und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Kommentar verfassen