Schiff kollidiert mit Pierkante

Sassnitz (ots) – Ein Fährschiff der Reederei Hiddensee GmbH befand
sich am 06.06.2016 auf der Überfahrt von Schaprode nach
Neuendorf/Hiddensee. Beim Anlegemanöver im Hafen von Neuendorf kam es
gegen 18:30 Uhr zu einem Maschinenausfall, der dazu führte, dass das
Schiff mit der Pierkante kollidierte. Hierbei wurden insgesamt 9
Personen leicht verletzt. Eine Person ist aufgrund ihrer Beschwerden
mit dem Rettungswagen in das Sana Krankenhaus nach Bergen verbracht
worden. Das Schiff wurde im Bugbereich eingedellt. Des Weiteren kam
es durch den Aufprall zu Schäden an der Pier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.