Sarah Lombardi, Julius Brink, Anni Friesinger oder Manuel Cortez: Wer gewinnt das Finale von “Das große Promibacken” in SAT.1?

Quellenangabe: “obs/SAT.1/Claudius Pflug”

Unterföhring (ots) –  Sarah Lombardi hat das Backfieber voll gepackt – und der Kampfgeist: “Mein Ehrgeiz steigt immer mehr. Natürlich möchte ich jetzt auch ans Ziel.” Bisher konnte die Pop-Sängerin viel Lob für ihre Kreationen von der Fach-Jury einheimsen, aber ob sie im Finale von “Das große Promibacken” am Mittwoch, 14. März 2018 um 20:15 Uhr in SAT.1 die Nerven bewahren kann? Immerhin tritt sie gegen zwei erfahrene Sportler an. Die Olympiasieger Anni Friesinger und Julius Brink wirken zumindest noch ganz entspannt. Und auch Schauspieler Manuel Cortez gibt sich locker: “Jetzt ist es nicht mehr aufzuhalten – was passiert, passiert”, orakelt er. Doch wer löst die letzten drei kniffligen Backaufgaben am besten, gewinnt 10.000 Euro für einen guten Zweck und darf sich “Deutschlands bester prominenter Hobbybäcker 2018” nennen? Gleich in der ersten Runde sollen die Finalisten acht Petit Fours mit zwei verschiedenen Glasuren zaubern – und das in nur zwei Stunden…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .