Sachbeschädigung durch Farbbeutel

#Berlin – 11.07.2018 – Friedrichshain-Kreuzberg – 

Heute Früh kam es in Kreuzberg am dortigen Jobcenter zu einer Sachbeschädigung. Gegen 6.20 Uhr bemerkte ein 38-jähriger Mitarbeiter in der Rudi-Dutschke-Straße, dass der Eingangsbereich mit roter Farbe verunreinigt wurde. Offensichtlich haben Unbekannte Farbbeutel gegen die Fassade des Hauses geworfen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin führt die weiteren Ermittlungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.