Rückwärtsfahren führte zum Unfall

Groß Pankow – 

Gestern um 06.40 Uhr fuhr eine VW-Fahrerin, die aus Groß Pankow kommend die Bundesstraße 189 in Richtung Wolfshagen überqueren wollte, zu weit in den Kreuzungsbereich der B 189 ein. Sie fuhr daraufhin ein Stück rückwärts und bemerkte dabei jedoch nicht, dass sich bereits ein PKW Renault hinter ihr befand. Die Fahrzeuge stießen zusammen und wurden beschädigt, blieben aber weiterhin fahrbereit. Die Schadenshöhe wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.