RTL Kommunikation Aktuell 09.-15.10.18

“Bauer sucht Frau”, Mo., 15.10., 20:15 Uhr, Staffelstart – 8 neue Folgen
Kanada, Namibia, Luxemburg – Wo die Liebe hinfällt

Seit 2005 sorgt Inka Bause mit “Bauer sucht Frau” für ganz viel Liebe auf dem Land. Die vorläufige Bilanz: 28 Hochzeiten wurden bisher gefeiert, 14 Babys geboren und mehr als 20 Paare sind bis heute zusammen. Jetzt dreht das ländliche Liebeskarussell seine 14. Runde, in diesem Jahr mit Farmer Andreas erstmals sogar in Kanada. Liebe kennt eben keine Grenzen… 

O-Töne zur Sendung finden Sie HIER

 
> mehr… 
 

Weitere Themen

“Hol dir die Kohle! – 5000 € für deine Idee” 
Mo., 15.10., 15:00 Uhr 

Sinnvoll oder sinnlos?
Umweltfreundliche Strohhalme aus Glas, eine Zeckenmaus oder eine Hundesitter-App. Sind das Erfindungen, auf die die Menschheit gewartet hat? Moderator Florian Ambrosius bietet Tüftlern die Chance, in 100 Sekunden eine kritische Jury von ihren Produktideen zu begeistern.
“Der Nächste, bitte!” 
Mo., 15.10., 11:00 Uhr 

Die “echte“ Arztserie 
Originelle und sympathische Menschen in medizinischen Berufen lassen sich über die Schulter gucken und dokumentieren die Krankheitsverläufe echter Patienten. Die Kamera begleitet sie in ihren Praxen, Krankenhäusern sowie bei Hausbesuchen und zeigt die ganze Bandbreite ihrer täglichen Arbeit. 
 
 
“Die Unfassbaren 2 – Now You See Mee” & “The Nice Guys – Nett war gestern!” 
So., 14.10., 20:15 Uhr & 22:45 Uhr 

Unfassbar magisch und abgedreht cool
Film ab: Um 20:15 Uhr heißt es Bühne frei für die Unfassbaren und einem neuen, spektakulären Abenteuer mit magischem Comeback. Im Anschluss (22:45 Uhr) zeigt RTL – ebenfalls als Free-TV-Premiere – das Buddy-Movie “The Nice Guys – Nett war gestern!” mit Ryan Gosling und Russell Crowe als abgehalfterte Privatdetektive, die im Pornobusiness den Fall ihres Lebens lösen. 

Eine Pressemappe des Films “The Nice Guys – Nett war gestern!” finden Sie HIER

Eine Preview beider Filme können Sie HIER sehen. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.