Ribnitz – Damgarten: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Ribnitz – Damgarten (ots) – Am 07.04.2018 um 06:05 Uhr wurde durch einen PKW Fahrer bekannt, dass an der L 23 am Ravenhorster Kreuz, ein PKW an den Bäumen im Moorbereich steht. Es wurden die Polizei Ribnitz Damgarten, der Notarzt und die Feuerwehren Löbnitz, Velgast und Karnin zum Unfallort beordert. Dort konnte ein PKW Honda im Wald im Bereich des schwer zugänglichen Moores festgestellt werden. Im Fahrzeug befand sich eine weibliche Person. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 50ig jähriger Frau feststellen. Zur vorläufig festgestellten Ursache kann gesagt werden, dass der PKW Honda aus Richtung Richtenberg kommend aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Die L 23 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung des PKW für etwa 3 Stunden gesperrt. Es entstand ein Schaden von ca.10.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.