#Rheinsberg – Geschwindigkeitskontrollen

Revierpolizisten führten am Donnerstag nach Bürgeranfragen eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät im Ortsteil Möckern durch. In der Zeit von 12.40 bis 13.40 Uhr wurden vier Fahrer – darunter ein Lkw – festgestellt, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten hatten. Der schnellste war mit 61 km/h unterwegs und musste ein Verwarngeld in Höhe von 20 Euro entrichten.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.