Werbeanzeigen

#Rathenow – Polizei klärt Diebstahl auf

#Rathenow, Bahnhof – Mittwoch, 26. September 2018, 01:45 Uhr – 

Durch einen Zugbegleiter wurde die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über einen Taschendiebstahl informiert. Zwei Reisende hatten kurz zuvor den Rathenower Bahnhof erreicht, als ihnen vier Personen im Alter zwischen 18 und 36 Jahren beim Transport des Reisegepäcks Hilfe anboten. Die 67-Jährige und ihr 72-jähriger Ehemann nahmen das Angebot gerne an. Als sie den Bahnhofsvorplatz erreicht hatten, stellte der Mann fest, dass seine Brieftasche verschwunden war. Er informierte einen Zugbegleiter, der die Polizei alarmierte. Im Umfeld des Bahnhofes gelang es den Polizeibeamten die vermeintlich hilfsbereiten Personen festzustellen. Bei der Personenkontrolle wurde bei einer 16-jährigen Jugendlichen die Brieftasche aufgefunden. Die Jugendliche gab an, die Brieftasche in der Bahnhofsunterführung gefunden zu haben und der Polizei übergeben zu wollen. Die Beamten nahmen daraufhin sie und ihre drei Begleiter zur Identitätsfeststellung mit auf die Polizeiwache Rathenow. Von dort wurden sie im Anschluss entlassen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei. Die Brieftasche wurde dem Besitzer zurückgegeben, es fehlte nichts daraus.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: