#Rathenow: Märkisches Haus beschmiert

#Rathenow, Berliner Straße – 13.03.2018, 05:55 Uhr – 

Eine Zeugin rief am Dienstagmorgen die Polizei, weil sie beobachtete, wie zwei Personen die Fassade des sogenannten Märkischen Hauses in der Berliner Straße besprühen. Die Polizisten trafen kurze Zeit später ein, da waren die Täter aber schon verschwunden. Eine Fahndung führte auch nicht zum Auffinden der beiden Männer, von denen einer ein rotes Basecap und der andere ein dunkles Kapuzenshirt getragen haben soll. Sie hatten einen Schaden von rund 800 Euro angerichtet, weil sie an der Hauswand auf einer Größe von ca. 4 Quadratmetern unleserliche Schmierereien aufgebracht hatten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.