Radfahrerin schwer verletzt

#Berlin – In Wittenau erlitt eine Radfahrerin heute Mittag bei einem Verkehrsunfall schwere Kopfverletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen wollte die 60-Jährige kurz nach 13 Uhr von einer Kleingartenanlage auf die Oranienburger Straße fahren und stieß mit einem anderen Radfahrer zusammen. Der 56-Jährige befuhr die Oranienburger Straße in Richtung Zabel-Krüger-Damm. Durch den Sturz erlitt die 60-Jährige schwere Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte zu stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 56-Jährige stürzte ebenfalls und erlitt leichte Verletzungen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 übernahm die Unfallaufnahme.

Die Oranienburger Straße war zwischen Wittenauer Straße und Straße 199 bis kurz nach 15 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.