Potsdamer müssen sich am Samstag, dem 10.11.2018, auf erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen

Aufgrund einer Großversammlung am Samstag in der Landeshauptstadt Potsdam, wird es in der Zeit von etwa 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Bereich Potsdam West,  Brandenburger Vorstadt und der südlichen Innenstadt teils zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Wegen der Versammlung werden zeitweise Straßen und Straßenabschnitte voll gesperrt. Hiervon betroffen ist nicht nur der Individualverkehr, sondern auch der ÖPNV.

Insbesondere betroffen werden sein die Zeppelinstraße, die Breite Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Lange Brücke, Leipziger Dreieck und Heinrich-Mann-Allee sowie der Querverkehr der betroffenen Straßen.

 

Wir empfehlen den Potsdamern und Potsdams Besuchern, an diesem Tage, weiträumig den benannten Bereich zu umfahren und bitten bereits jetzt um Verständnis für die Verkehrsmaßnahmen.

 

Am Samstag wird die Polizei über ihren Twitterkanal Informationen zu Sperrungen  und auch Verkehrsfreigaben twittern.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.