#Potsdam, Nördliche Innenstadt: Drogen im Straßenverkehr

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Breite Straße – Dienstag, 10. Juli 2018, 20:30 Uhr – 

Am Dienstagabend gegen 20:30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Potsdam einen PKW und die Insassen im Bereich der Breiten Straße.

Dabei wurde beim Beifahrer eine geringe Menge Cannabis aufgefunden.

Die Drogen wurden durch die Streife sichergestellt.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 23-jährigen Mann.

Gegen 23:00 Uhr stellte eine weitere Streife im Bereich der Friedrich-List-Straße Drogen im Straßenverkehr fest.

Wie ein positiver Drogenvortest zeigte, befanden sich die Drogen bereits im Körper des Fahrers.

Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Gegen ihn wurden eine Strafanzeige und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.