#Potsdam: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

#Potsdam, Friedrich-List-Straße – Donnerstag, 12.07.2018, 09:09 Uhr – 

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr am heutigen Morgen ein Opel Corsa die Friedrich-List-Straße in Richtung Hauptbahnhof. In einer Rechtskurve, Ecke Johannsenstraße, brach das Heck des PKW aus, woraufhin sich das Fahrzeug drehte und in den Gegenverkehr geriet. Hier erfasste der PKW einen entgegenkommenden Dienstwagen der Polizei und stieß in der weiteren Folge noch gegen einen parkenden Kleinlasttransporter Renault Cangoo. Die 20-jährige Fahrerin des Opel sowie die beiden Insassen des Dienstfahrzeuges, im Alter von 50 und 51 Jahren, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden durch Rettungskräfte zur weiteren medizinischen Betreuung in Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens  40.000,-Euro. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Wegen des Unfalls war die Friedrich-List-Straße zeitweise voll gesperrt, wodurch es zu Stauerscheinungen kam.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.