#Potsdam – Betrüger mit Bildern einer Überwachungskamera gesucht

#Potsdam, Babelsberger Straße – Samstag, 17.03.2018

PM 2329PM  2329

 

Am Samstag, dem 17.03.2018, kaufte ein bislang unbekannter Mann in einem Elektronikgeschäft in der Babelsberger Straße, eine Spielekonsole. Etwa eine Stunde später erschien der Mann erneut, um die Konsole zurückzugeben. Da die Verpackung unbeschädigt war und verschlossen, nahm der Markt die Ware zurück und zahlte dem Mann das Bargeld aus. Später stellte sich jedoch heraus, dass der Unbekannte die Konsole entfernt hatte und sich in dem Karton lediglich Mehl befand.

Nun sucht die Polizei nach dem Betrüger mit Bildern einer Überwachungskamera. Diese stammen aus einem weiteren Elektronikgeschäft in Potsdam, wo, wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, der gleiche Täter, ebenfalls am 17.03.2018, die gleiche Tat beging.

Zeugen, die Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort des abgebildeten Mannes geben können werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.