Werbeanzeigen

#Potsdam – 12 jähriges Mädchen belästigt

#Potsdam, Alleestraße – Dienstag, 04.12.2018, 18:10 Uhr – 

Am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, lief eine Zwölfjährige die Gutenbergstraße entlang, in Richtung Straßenbahnhaltestelle Alleestraße. Hier bemerkte sie eine männliche Person, die aus einer Straßenbahn stieg und ihr anschließend folgte. Wenig später, so gab das Mädchen an, sprach der Mann sie an. Obwohl sie ihm zu verstehen gab, nicht mit ihm sprechen zu wollen, versuchte er erneut, sie in ein Gespräch zu verwickeln. Nachdem das Mädchen auch hierauf nicht einging, soll der Mann ihr gedroht haben, ihr das mitgeführte Haustier wegzunehmen, woraufhin sie aus Angst ihre Telefonnummer mitgeteilt habe. Anschließend soll der Mann das Mädchen noch an den Armen festgehalten  und versucht haben, sie zu küssen. Dem konnte sich das Kind entziehen und weglaufen. Später schickte der Mann dann über einen Messengerdienst noch Nachrichten an das Mädchen. Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen, konnte der Mann namentlich ermittelt und in Polizeigewahrsam genommen werden. Es handelt sich bei ihm um einen 23-jährigen Syrer. Die Beamten führten mit ihm eine Beschuldigtenvernehmung durch und eine Gefährderansprache, bevor er, aufgrund fehlender Haftgründe, wieder entlassen wurde.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Nötigung auf, die weiteren  Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: