Werbeanzeigen

Polizisten finden Drogen und Diebesgut bei der Vollstreckung eines Haftbefehles

Landeshauptstadt Potsdam, Bornstedt

Sonntag, den 21.08.2016, 19.24 Uhr

Als Polizeibeamte am Sonntagabend einen Haftbefehl wegen verschiedener Verkehrsdelikte gegen einen 31-Jährigen vollstrecken wollten und deshalb die Wohnung der Freundin des Mannes aufsuchten, der festgenommen werden sollte, stellten sie in der Wohnung zunächst mehrere kleine Cannabispflanzen fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Polizisten nicht nur den gesuchten 31-Jährigen im Schlafzimmer, wo er sich versteckt hatte, sondern auch noch ca. 490 Gramm Amphetamine, ca. 630 Gramm Cannabis, 48 Ecstasytabletten, mehrere Packungen anabole Steroide  sowie BTM-Utensilien und einen Elektroschocker. Von den ebenfalls in der Wohnung sichergestellten zahlreichen elektronischen Geräten, stammt nach ersten Erkenntnissen ein Laptop aus einem Diebstahl im Jahr 2013 in Berlin. Die Herkunft der anderen aufgefundenen Geräte versucht die Kriminalpolizei noch zu klären. Der 31-Jährige und seine gleichaltrige Lebensgefährtin wurden festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: