Polizeimeldung Update : Motorradfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Der 57-jährige Motorradfahrer, der bei einem Verkehrsunfall am 19. Mai 2016 in Hakenfelde lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, verstarb gestern Nachmittag in einem Krankenhaus.

Erstmeldung – vom 20. Mai 2016

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Mittag in Hakenfelde. Gegen 13.30 Uhr, so der derzeitige Kenntnisstand, fuhr eine 65-Jährige mit ihrem Pkw aus einer Ausfahrt in der Schönwalder Allee und übersah dabei offenbar einen 57-jährigen Mann, der auf einem Motorrad die Straße in Richtung Klinkeplatz befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Zweiradfahrer stürzte und lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Er kam in ein Krankenhaus, wo er operiert werden musste. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Kommentar verfassen