Polizei sucht nach räuberischem Diebstahl Zeugen

#Finsterwalde:              Donnerstagabend entwendeten gegen 19:00 Uhr vier bisher unbekannte Täter gemeinsam Bekleidungsgegenstände aus der Auslage eines Geschäftes in der Südpassage in Finsterwalde. Die Inhaberin bemerkte den Diebstahl, stellte einen der Diebe in unmittelbarer Nähe und hielt ihn fest. Dieser schlug daraufhin gegen den Oberkörper der Frau und flüchtete vom Ort des Geschehens. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelt es sich bei den Dieben um drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 18 und 22 Jahren. Die Täter waren dunkel gekleidet und haben deutsch gesprochen. Zwei der Täter flüchteten mit Fahrrädern und die anderen beiden zu Fuß. Auf der Saarlandstraße entfernten sich zwei Täter in Richtung Westfalenstraße, zwei in Richtung Brandenburger Straße. Im Rahmen der bisher geführten Ermittlungen konnten die Täter noch nicht identifiziert werden. Daher wendet sich die Kriminalpolizei an die Öffentlichkeit und fragt: Wer hat die Tat selbst oder die Täter auf der Flucht beobachtet? Wer kann Hinweise zur Identität der Täter geben? Mit Ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Elbe-Elster in Finsterwalde unter der Telefonnummer 03531 781 1227 oder die Interwache der Brandenburger Polizei unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.