PKW-Einbrüche in der Neustadt

Brandenburg an der Havel, Neustadt – 

Tatzeit: Mittwoch, 07.11.2018, 11:00 Uhr bis Donnerstag, 08.11.2018, 10:25 Uhr – 

 

Gestern wurden mehrere Einbrüche in PKWs in der Brandenburger Neustadt bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Auf einem Parkplatz in der Bauhofstraße stellte ein Anrufer einen VW Touran fest, bei dem unbekannte Täter die rechte vordere Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Da der Geschädigte nicht vor Ort war, konnte noch nicht ermittelt werden ob etwas gestohlen wurde.

In der Lindenstraße/Petersilienstraße machten sich unbekannte Täter an einen ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten BMW zu schaffen. Bei dem Fahrzeug zerschlugen sie die hintere Scheibe auf der Beifahrerseite ein. Auch hier stand bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest, ob und welches Diebesgut erlangt wurde.

Ein transportables Navigationsgerät sowie eine Box mit diversen CDs erbeuteten unbekannte Diebe aus einem in der Kirchhofstraße abgestellten PKW. Die Täter konnten in den Innenraum des ordnungsgemäß verschlossenen Skoda gelangen, nachdem sie die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen hatten.

Die endgültige Höhe der entstandenen Sachschäden ist noch nicht bekannt, liegt aber nach derzeitigem Erkenntnisstand über Eintausend Euro. In allen Fällen ermittelt die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.