#Phöben: Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung

#Phöben, Am Phöbener Bruch – Dienstag, 03.04.2018, 18:11 Uhr – 

Die Polizei wurde am Dienstagabend über einen Ödlandbrand informiert. Die Feuerwehr war bereits vor Ort.  Wie sich herausstellte, hatte aus bislang ungeklärter Ursache eine Fläche von etwa 2500 qm am Golfplatz gebrannt. Die Polizei nahm Anzeige wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung auf. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 entgegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.