Papierkorb angesteckt

#Neuruppin – Eine Gruppe von sechs Jugendlichen soll gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr einen Mülleimer an einer Bushaltestelle in der Artur-Becker-Straße in Brand gesetzt haben. Andere Jugendliche bemerkten dies und löschten das Feuer mit dem Inhalt ihrer Trinkflaschen. Die Täter konnten nicht mehr angetroffen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 50 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.