Ortsdurchfahrt Wansdorf vollgesperrt vom 8. bis 15. August

Die Ortsdurchfahrt Wansdorf wird in der Zeit vom 8. August (ab 6.30 Uhr) bis zum 15. August (20 Uhr) vollgesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten des Landkreises Havelland. Die Sperrung gilt ab Ortsmitte bis zum Ortsausgang an der Kreisgrenze zu Oberhavel auf einer Baulänge von 545 Metern.

In diesem Bereich werden die vorhandene Deckschicht abgefräst, Risse saniert und eine neue Asphaltdeckschicht über die gesamte Fahrbahnbreite eingebaut.

Wansdorf wird von Schönwalde-Glien aus über die L16 bis zur Dorfmitte erreichbar sein. Von Oberhavel kommend wird die Umleitung über Bötzow, Marwitz, Vehlefanz,  Perwenitz und Pausin geführt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die betroffenen Anlieger werden gesondert über die bauausführende Firma informiert.

Der Busverkehr bleibt von der Sperrung weitestgehend unberührt. Einzig die Bushaltestellen Wansdorf-Bahnstraße und Wansdorf In den Hufen werden in dieser Zeit nicht bedient. Hier ist ein  Ausweichen auf die Haltestelle an der Kirche möglich.

Für die notwendigen Verkehrseinschränkungen bittet der Landkreis um Verständnis.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.