#Oranienburg: Widerstand nach Hilfemaßnahmen

Ein stark alkoholisierter Oranienburger lag in der Nacht zum 12.05. auf dem Gehweg neben seinem Fahrrad in der Mittelstraße in Oranienburg. Zudem war er nur mit Unterwäsche bekleidet. Eine Passantin informierte die Rettung. Die dazu gerufene Polizei, welche dem Mann helfen wollte, wurde von diesem attackiert. Insofern mussten die Beamten den Mann zunächst fesseln. Erst danach konnte der Mann durch die Rettungssanitäter untersucht und in das Krankenhaus Oranienburg verbracht werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen