#Oranienburg – Illegaler Aufenthalt

#Oranienburg –

Am Bahnhofsplatz stellten Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe einen 15-jährigen Vietnamesen fest, der ohne gültigen Fahrschein mit der Bahn gefahren war. Er wurde an die Bundespolizei übergeben. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass er nicht im Ausländerzentralregister gemeldet war und daher sich offenbar illegal in Deutschland aufhält. Der 15-Jährige wurde festgenommen und an die Polizeiinspektion Oberhavel übergeben. Nach seiner kriminalpolizeilichen Vernehmung und Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der Jugendliche an den Kinder- und Jugendnotdienst übergeben.

Kommentar verfassen