Werbeanzeigen

#Oranienburg: Brandstiftung (Versuch)

Ein Zeuge beobachtete am Samstag, 16.12.2017 gegen 21:35 Uhr eine 17-jährige männliche Person am Bürgerzentrum in der Albert-Buchmann-Straße in Oranienburg als diese Toilettenpapier um den Türgriff der Eingangstür des Bürgerzentrums wickelten. Anschließend setzte die Person das Papier in Brand. Als die Person den Zeugen bemerkte löschte sie das Feuer. Der Zeuge informierte die Polizei. Gegenüber den Polizeibeamten gab der Beschuldigte an, dass er sich lediglich die Hände an dem Feuer wärmen wollte. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Ob der Türgriff des Bürgerzentrums durch die Handlungen beschädigt wurde ist gegenwärtig noch unklar. Der Beschuldigte wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: