Olympia in Rio: Sportsoldaten auf Medaillenjagd

Maskottchen sitzt auf dem Schriftzug Olimpica

Bunt und fröhlich: So sollen die Spiele in Rio verlaufen. (Quelle Bundeswehr/Bienert)Größere Abbildung anzeigen

Rio de Janeiro, Brasilien, 12.08.2016.
Vom 5. bis zum 21. August blickt die Welt nach Rio. Denn die 31. Olympischen Sommerspiele werden wieder Millionen Zuschauer in ihren Bann ziehen. Was viele nicht wissen: Auch die Bundeswehr ist beim Wettstreit um Edelmetall mit von der Partie.

Denn von den voraussichtlich 423 Sportlerinnen und Sportlern des deutschen Teams sind 127 Soldaten. Die Spitzenförderung der Bundeswehr ermöglicht den Soldatinnen und Soldaten, sich voll auf ihr Training und die Wettkämpfe zu konzentrieren. Hier informieren wir Sie über Medaillen-Erfolge der Bundeswehrsportler.

nach oben

9. August: Silber für Hauptfeldwebel Monika Karsch

Karsch beim Schießen

Sportschützin Monika Karsch hat bei den Olympischen Spielen mit der Sportpistole überraschend die Silbermedaille gewonnen. (Quelle: Bundeswehr/Becker)Größere Abbildung anzeigen

Erstes Edelmetall für die Bundeswehr: Hauptfeldwebel Monika Karsch hat im Pistolenschießen über 25 Meter bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. Im Finale musste sie sich der Griechin Anna Korakaki geschlagen geben.

Die 33-Jährige konnte im finalen Match noch einen 0 zu 6 Rückstand aufholen. Doch die Griechin setzte in der entscheidenden Serie vier perfekte Schüsse. Dennoch ein starkes Ergebnis für die Sportsoldatin, die erst spät für Olympia nominiert wurde.

Zuvor gab es erstes Gold und Silber durch die Vielseitigkeitsreiter.

nach oben

11. August: Doppel-Gold im Rudern

Vier Sportler mit Goldmedaillen

Rudern: Erst siegen die Herren…. (Quelle: Bundeswehr/Schmidt)Größere Abbildung anzeigen

Erste Goldmedaillen für die Bundeswehr! Der Doppelvierer mit Stabsgefreiter Philipp Wende gewinnt zunächst sensationell das Finale am Lagoa Stadium in Rio vor Australien und Estland. Das deutsche Boot, dem auch Hans Gruhne, Lauritz Schoof und Karl Schulze angehören, ging auf den 2.000 Metern früh in Führung und gab sie auf den letzten 500 Metern nicht mehr ab. Lediglich die Australier versuchten noch vergeblich, das Quartett einzuholen.

Ein Riesenerfolg für die aktuellen Weltmeister. Es ist die zweite deutsche Goldmedaille bei den Spielen. Der Stolz über die überraschende Titelverteidigung von London war ihnen bei der Siegerehrung jedenfalls anzusehen.

Vier Sportlerinnen mit Goldmedaillen

… und wenige Minuten später ziehen die Damen gleich. (Quelle: Bundeswehr/Schmidt)Größere Abbildung anzeigen

Und auch bei den Frauen glänzte es kurz darauf golden! Stabsunteroffizier (FA) Julia Lier, Lisa Schmidla, Carina Bär und Annekatrin Thiele gelingt ebenfalls der Coup im Doppelvierer vor den Niederlanden und Polen.`

Die vier hielten sich lange in Medaillenreichweite, während die Polinnen davonzogen. Nach der Hälfte des Rennens kämpften sie mit den Ukrainerinnen und den Niederländerinnen um Platz zwei. Doch im letzten Viertel drehte das Quartett noch mal richtig auf und holte die Polinnen in einem grandiosen Finish noch ein. Völlig erschöpft ließen sie die Ruder los, lehnten sich nach hinten und streckten die Fäuste nach oben.

Es ist das erste Gold in der Disziplin seit zwölf Jahren. Die vier Damen ließen sich von den zahlreichen deutschen Fans auf der vollen Tribüne gebührend feiern.

nach oben

11. August: Kleines Kaliber, großer Erfolg

Porträt von Barbara Engleder

Mit dem Kleinkaliber hat sich Barbara Engleder an die Weltspitze geschossen. (Quelle: Bundeswehr/Klisch)Größere Abbildung anzeigen

Oberfeldwebel Barbara Engleder gewinnt im 50-Meter-Dreistellungskampf mit dem Kleinkalibergewehr Gold! Bei dem ersten Olympiasieg der deutschen Schützen seit Athen 2004 setzt sie sich vor den Chinesinnen Binbin Zhang und Du Li durch.

nach oben

Medaillenspiegel

MEDAILLENSPIEGEL (STAND: 11. AUGUST)
Gold Silber Bronze Gesamt
Deutsches Team 4 2 1 7
davon Bundeswehr 3 1 0 4
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.