Ohne Führerschein, aber unter Drogenverdacht

#Teupitz: Am Freitag morgen kontrollierten Polizeibeamte kurz nach Mitternacht einen PKW VW auf der Landstraße zwischen Halbe und der BAB 13, dessen Fahrer offenbar nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Damit nicht genug, wies ein Drogenvortest bei dem 31-Jährigen positive Reaktionen auf Amphetamine und Methamphetamine aus. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurden Blutproben veranlasst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.