#Oberhavel: Fahren unter Einwirkung Alkohol & Btm

Am 11.05.2018 gegen 23:00 Uhr wurde durch Beamte ein Pkw VW in Bötzow in der Veltener Straße angehalten. Hierbei stand der 55-jährige Fahrer unter Einfluss von alkoholischen Getränken. Der Fahrer pustete 1,02 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Am 12.05.2018 gegen 00:30 Uhr stellten Beamte auf der L30 zwischen Schönfließ und Glienicke/Nordbahn

einen erheblich alkoholisierten 40-jährigen Fahrradfahrer fest. Der Atemalkoholwert betrug 2,16 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Am 12.05.2018 gegen 01:55 Uhr kontrollierten Beamte einen Pkw Audi in Glienicke/Nordbahn in der Oranienburger Chaussee. Der 22-jährige Fahrzeugführer zeigte drogentypische Auffallerscheinungen. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Cannabis. Zudem hatte der Fahrer sogar noch Drogen dabei. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, eine Strafanzeige wegen des Besitzes, sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen dem Fahren unter Einfluss berauschender Mittel wurde gefertigt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.