Nordwestuckermark – Unfall forderte Schwerverletzte

Am 10.10.2017, gegen 17:45 Uhr, ereignete sich auf der L151, am Abzweig nach Gollmitz, ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Fahrerin eines PKW BMW durch Schönermark in Richtung Naugarten unterwegs gewesen. In einer Linkskurve geriet ihr Wagen jedoch aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam erst in einem Bruchloch zum Stehen. Die 50-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln nun zur Unfallursache.

Kommentar verfassen