Werbeanzeigen

“No More Boys and Girls”: ZDFneo-Social-Factual mit Collien Ulmen-Fernandes

“No More Boys and Girls”: ZDFneo-Social-Factual mit Collien Ulmen-Fernandes.
Copyright: ZDF/Martin Rottenkolber.

Jungs lieben Spielzeugautos, Mädchen Barbies. Mädchen spielen gerne Fangen, Jungs kicken lieber. Sind das überholte Klischees oder existente Rollenverteilungen? Im Social Factual “No More Boys and Girls” geht Collien Ulmen-Fernandes in ZDFneo am Donnerstag, 22. November 2018, ab 20.15 Uhr, diesen Fragen auf den Grund. Dabei taucht die Moderatorin in die Lebens- und Lernwelt von Siebenjährigen ein. Sie erkundet, welche Rollenbilder Kinder von Frauen und Männern haben und wie diese Vorstellungen entstehen. ZDFneo zeigt das zweiteilige Social Factual “No More Boys and Girls” als Doppelfolge in der Primetime. Der zweite Teil beginnt um 21.00 Uhr. In der ZDFmediathek ist die Sendung bereits ab 10.00 Uhr zu sehen.

Antworten und Erklärungen erhält Collien Ulmen-Fernandes unter anderem in Gesprächen mit der Genderforscherin Dr. Stevie Meriel Schmiedel, dem Gehirnforscher Dr. Gerald Hüther, der Erziehungswissenschaftlerin Prof. Petra Focks und dem Schulsport-Experten Dr. Sebastian Ruin.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: